Loading

Workshop-Wochenende 19. – 21. April 2019
mit Anke Gerber und Christian Mattis

Zum ersten Mal bieten wir ein WE gemeinsam an:
Bewegung inszenieren angewandt!

OSTERN 2019 in Berlin
19. – 21. April 2019
Karfreitag ab 14h bis Ostersonntag 15h, circa 21 Stunden

Weitere Infos folgen demnächst.

Kurse von Anke Gerber

Pantomime – von der Impro zur Szene

Workshop in Wien, 29. November bis 2. Dezember 2018
Wir starten mit dem Handwerk: festigen, polieren, erweitern unser pantomimisches Können und unsere Bewegungsqualität. Soweit wie möglich arbeiten wir dabei in kleinen Gruppen und – je nach Fähigkeit und Vorkenntnis – auf verschiedenen Leveln. Link zur PDF-Ausschreibung

“Vielfalt des Physischen Theaters 11”

Deutsch-Französischer Workshop in Berlin, vom 2. bis 10. September 2018
“Clownerie und Pantomime” – Workshop in Innsbruck, vom 12. bis 14. Oktober 2018 Link

Körpersprache und Kommunikation

Workshop in Berlin, 5. bis 7. Oktober 2018
„Man kann nicht nicht kommunizieren.“ Der berühmte Satz von Paul Watzlawick bringt es auf den Punkt.
Jedes Verhalten, jede Haltung, jede Bewegung hat immer (auch) den Aspekt der Kommunikation; macht einen Eindruck, hat einen Ausdruck. LINK

“Clownerie und Pantomime”

Workshop in Innsbruck, vom 12. bis 14. Oktober 2018 Link zur PDF-Ausschreibung

“Pantomime und die Dramaturgie des nonverbalen Spiels”

Pantomime-Werkstatt des LDKS 19. bis 21. Oktober in Leipzig und 23. bis 25. November in Dresden LINK

Kurse / Termine von Christian Mattis

Fred Singer Klarinetten solo  Christian Mattis – Inszenierung

La Cappella Bern 21. Nov. 20h Reservation: la-cappella.ch
Piffig – eigenständig – berührend: Ein inszeniertes Konzert zum Schwelgen, Träumen und Hellwach-werden. Fred Singer jongliert mit drei Klarinetten (S, M und XL) respektive mit Bach und Tango, mit Klassik und Balkanpop, mit Ländler und Kinderlied – Musikstile verbinden sich nahtlos mittels cleveren Arrangements und elektronischem Fleischwolf. Fred Singer ist mit allen musikalischen Wässerchen gewaschen. Ursprünglich natürlich Klassiker – als Solist mit Orchestern, als kammermusikalischer Tausendsassa in unzähligen Projekten, als Pädagoge an Musikschulen. Bekanntestes Ensemble dür f te Klezmer Pauwau sein – seit Jahren ist dieses Trio im In- und Ausland unterwegs. Für sein erstes Soloprojekt HYPNOSIS holt sich Fred Singer den Regisseur und Choreografen Christian Mattis in den Proberaum: das Konzertante wird inszeniert, die musikalischen Stimmungsbilder mit Bewegung angereichert, das Visuelle verschmilzt mit dem Akustischen. In einigen Stücken führ t erst die Bewegung zur Musik. Fred Singer lotst sein Publikum behutsam in Gef ilde, wo Has und Fuchs sich “Gute Nacht” sagen – will heissen: wo Johann Sebastian Bach, Abdullah Ibrahim, Goran Bregovic, Gianluigi Trovesi sich im “Röseli Gar te” ein Stelldichein geben. Musikalische Kalauer tref fen auf sphärische Improvisationen, ein himmeltrauriger Blues kippt nach und nach in eine Mozart-Sinfonie – of t mehrstimmig dank eigenen Klängen “ab Band”. Ein Soloprogramm als kammermusikalisches Feuerwerk – spannend, fesselnd, atemberaubend – hypnotisch eben. Mehr auf fredsinger.ch

4. Landeskongress “Musik und Tanz – Schule in Bewegung”
Samstag 16. März 2019, PH Ludwigsburg

Veranstaltungsort: LIS-Ludwigsburg und Räumlichkeiten der PH Ludwigsburg
Die vielfältigen Möglichkeiten kultureller Bildung in den Bereichen Bewegung, Tanz, Musik und Kunst im Alltag der Schulen aufzeigen und Vernetzungsbeispiele mit dem außerschulischen Bereich beleuchten.
Info / Anmeldung: ab November 2018

Traumfabrik Regensburg 2019

26. – 28. April 2019in Regensburg
Christian Mattis bietet zwei Kurse à 7 Std. an:
FUNNY MOVES: Die Kette
FUNNY MOVES: OBJEKTE, GERÄTE UND KONSORTEN
Infos und Anmeldung (ab ca Anfang Oktober 2018):  ➙ MEHR 

STB Schwäbischer Turnerbund 2019

SpOrt Stuttgart, Fritz-Walter-Weg 19, 70372 Stuttgart
Zwei Workshops für alle, die Bewegung für die Bühne als Haupt-Ausdrucksmittel einsetzen. Ob nun Turnen, Gymnastik, Akrobatik, Kinder-Zirkus, Maskenspiel oder Bewegungstheater – jegliche Art von Inszenierung mit Bewegung hat ähnliche Probleme, ähnliche Regeln und, ähnliche Lösungen. Die grundlegenden Prinzipien sind stets dieselben. Immer auf der Suche nach der Frage: Wie kann Bewegung bühnengerecht verpackt werden.
Sa 30. März 2019; 09:00-16:30 Uhr
Choreografie-Werkstatt: Schwerpunkt Musik und Choreo ➙ Info / Anmeldung
So 31. März 2019; 09:00-16:30 Uhr
Choreografie-Werkstatt: Schwerpunkt Einsatz von Geräten und Objekten ➙ Info / Anmeldung 

Login

Passwort vergessen?

Mitglied werden!

Passwort aendern
Bitte Deine Email-Adresse eingeben. Ein neues Passwort wird Dir per Email zugeschickt.